Unsere Philosophie
  • null

    Frutando gibt Fruchtmark ein Gesicht. Pro Packung sind der Bauer und seine Familie rückverfolgbar. Es ist uns wichtig, dass die Familien eine Krankenversicherung haben und die Kinder in die Schule gehen. Die Anbauflächen sind über Google Earth lokalisierbar, die Weiterverarbeitung ist nach HACCP zertifiziert und die nachfolgende Lieferkette transparent und nachvollziehbar.

  • null

    Frutando arbeitet nur mit Bauern, die hochwertige Obstsorten anbauen und dabei traditionelle mit modernen Obstbautechniken kombinieren. Die Reichhaltigkeit der Natur ist uns sehr wichtig, Monokulturen und Großplantagen meiden wir.

  • null

    Die Felder der Obstbauern, mit denen wir arbeiten, sind nicht grösser als 20 Hektar. Die Bauern ernten von Hand und beschäftigen nur Erntehelfer aus den umliegenden Dörfern. So respektieren wir vorhandene lokale Strukturen.

  • null

    Die Bauern haben sich verpflichtet, ehrlich über den Einsatz von Dünger und Schädlingsbekämpfungsmitteln zu informieren. Frutando arbeitet mit anerkannten Lebensmittellaboren, die über Zusätze beim Verarbeiten des Fruchtpürees berichten. Die Verarbeitung der Früchte zu keimfreien Püree findet in HACCP zertifizierten Betrieben in Peru statt.

  • null

    zwischen den Bauern, deren Angestellten, den Weiterverarbeitenden, allen Mitarbeitenden der Lieferkette und unseren Kunden.

Fair zu Mensch und Umwelt